Ingrid Wackerle

Dipl. Kinesiologin & Dipl. Mentaltrainerin

Ich lebe mit meinem Mann, unseren beiden Söhnen (geb. 2015 und 2011) und vier wunderschönen Friesenpferden am Ortsrand von Seefeld. Meiner unbeschwerten Kindheit auf einem Bauernhof mit Privatzimmervermietung verdanke ich die Liebe zur Natur, den Menschen und den Tieren.

Nachdem ich viele Jahre im Rechnungswesen zweier großer Konzerne, später dann auch in leitender Funktion, tätig war habe ich gemerkt, dass mich neben Statistiken und Zahlen noch ganz viele andere Dinge interessieren würden.

Insbesondere nach der Geburt unseres ersten Sohnes wurde der Wunsch nach einer beruflichen Veränderung dann immer stärker. So machte ich die Ausbildung zur Dipl. Mentaltrainerin und anschließend zur Dipl. Kinesiologin. Meine Begeisterung für eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen mit Körper, Geist und Seele war geweckt. Dieser Ansatz prägt mein Denken und Handeln seither und ich beschäftige mich leidenschaftlich gerne mit dem alten Wissen der Natur- & Volksheilkunde.

Ich freue mich immer wieder, wenn ich auch bei anderen Menschen den Funken der Begeisterung für ein gesundes und glückliches Leben – im Einklang mit sich und der Natur – wecken kann.

Besonders dankbar bin ich dafür, dass mich das Leben mit all den wunderbaren Menschen zusammengebracht hat, die die Verwirklichung unserer GAIA Naturdrogerie erst möglich gemacht haben.

Ausbildungen

  • laufend: Fachberaterin für ganzheitliche Gesundheit (Akademie der Naturheilkunde, CH)
  • laufend: HRV-Professional, Lebensfeuer-Messung (Autonom Health, Wien)
  • 2017: Neue Homoöpathie nach Körbler (Natur-Wissen Ausbildungszentrum)
    Workshop „Heilen mit Zeichen“ und Basis-Seminar
  • 2015/2016: Klangmassage nach Peter Hess
  • 2014 – Mai 2015: Dipl. Kinesiologien (Centrum Humanicum; Helga Forster)
  • 2014: Dipl. Mentaltrainerin (Fernstudium Vitalakademie)
  • 2014: reitpädagogische Betreuerin (LFI Tirol)
  • 2001 – 2010: Managementlehrgang Controlling + General Management (MCI)

Melanie Schatz

Aromaexpertin

Vor mittlerweile genau 20 Jahren begann ich meine Lehre zur Chemielaborantin an der Universität in Innsbruck. Meine Lehrlingsbeauftragte motivierte mich dazu im Anschluss die Matura zu absolvieren. Ein Umzug nach Wien um Biotechnologie zu studieren war vorerst nicht geplant, aber es zeigte sich dass auch diese Entscheidung für unser Vorhaben der Naturdrogerie mehr als hilfreich war.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums arbeitete ich in Innsbruck in der Grundlagenforschung einer Phytopharma Firma. In den 7 Jahren während ich dort beschäftigt war wurden meine beiden Mädchen innerhalb von 18 Monaten geboren. Es wurde sehr schnell klar, dass Grundlagenforschung und 2 kleine Kinder zeitlich nicht vereinbar sind. Somit entschied ich mich den Abschluss PKA (pharmazeutisch kaufmännische Assitenz) zu machen um dann in einer Apotheke arbeiten zu können. Die Arbeit in einem Phytopharma Unternehmen weckte mein Interesse an ätherischen Ölen und ich begann eine 2-Jährige Ausbildung zur Aromaexpertin in Kempten.

Der etwas tiefere Einblick in das Gesundheitswesen sowie die teils erfolglose Einnahme von klassischen Medikamenten bestätigte mir die Wichtigkeit von Gesundheitsprävention und Maßnahmen, die den Menschen in seiner ganzen Individualität begreifen. Außerdem wurde mir klar, ein Blick über den klassischen schulmedizinischen Tellerrand würde nicht schaden – im Gegenteil!

In einem beiläufigen Gespräch entstand die Idee ein Geschäft zu eröffnen. Bis zur Eröffnung unserer GAIA Naturdrogerie verging aber noch einige Zeit. Unterschiedliche Ideen und Ansätze mussten erst sortiert und in ein umsetzbares Konzept überführt werden.

Zahlreiche Ausbildungen, Seminare, Workshops und konstruktive Gespräche mit den unterschiedlichsten Menschen haben schließlich zur Eröffnung unserer GAIA Naturdrogerie geführt.

Ausbildungen

  • 03/2016 – 01/2018 Ausbildung zur Aromaexpertin bei Frau Ingeborg Stadelmann (Bahnhof Apotheke Kempten)
  • Im Herbst 2016 Kurse absolvierte ich in Wien diverese Kurse für Naturkosmetikherstellung.
  • seit 08/2015 PKA in der Apotheke im Dez
  • 2015 Lehre zur PKA am BFI – Tirol im zweiten Bildungsweg
  • 2008 – 2015 Senior Labmanager bei Bionorica Researach GmbH in Innsbruck
  • 2004 – 2008 berufsbegleitendes Biotechnologiestudium am FH-Campus Wien, Labassistant bei Fa. Polymun Scientific
  • 2002 – 2004 Berufsreifeprüfung
  • 2002 – 2004 Labormitarbeiterin der Fa. Sandoz in Kundl,
  • 1998 – 2002 Chemielaborantenlehre am Institut für Hygiene und Sozialmedizin

Unsere Philosophie

GAIA ist in der griechischen Mythologie die Göttin „Mutter Erde“, die alles Lebende hervorbringt und ernährt. Mit der „Naturdrogerie GAIA – einfach.natürlich.“ verfolgen wir das Ideal, in Verbundenheit mit Natur & Mensch zu wirtschaften und leben.

Natürliche Ernährung und Körperpflege haben viel mit Achtsamkeit zu tun – Achtsamkeit der Natur gegenüber und uns selbst gegenüber. Wir möchten ein Bewusstsein für ein Leben mit der Natur schaffen und Menschen dabei begleiten, eine Lebens- und Ernährungsweise für sich zu finden, die ihre Gesundheit und die Natur der Erde erhält.

Unsere Begeisterung gilt ganz besonders den regionalen Manufakturen. Sie stellen Pflegeprodukte aus heimischen Kräutern, hochwertige pflanzliche Öle, Wachstücher zum Ersetzen der Frischhaltefolie, Kerzen, Schmuck, uvm. her. Die konsequente Umsetzung der Themen Klimaneutralität, Regionalität und Heimat machen diese Produkte zu etwas Besonderen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der NATURDROGERIE und beraten Sie gerne ausführlich und nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Gerne können Sie auch online mit uns Kontakt aufnehmen.

Ingrid & Melanie